Aufruf der Hundert


Alle Texte herunterladen als Dokument (Word/RTF)


Die Schweiz wird nicht weiß, wenn sie Ausländer schwarz malt. Kein weltweites Problem wird gelöst, wenn man seine Darsteller austreibt. Erstens: es sind Menschen, und ihre Behandlung zeichnet unsere eigene Menschlichkeit. Zweitens: man erreicht nur, was man am meisten fürchtet: die verschlossene Festung wird zum Pulverfaß.

Adolf Muschg


 


Presseseite: Herunterladen...


© www.kunst-und-politik.ch  |  Impressum  |  Zum Seitenanfang