Über K+P


Kunst+Politik initiiert und unterstützt künstlerische Aktionen und Aktivitäten zu gesellschaftspolitischen Themen.

Gefördert wird die politische Auseinandersetzung unter Künstlerinnen und Künstlern sowie mit Politikerinnen und Politikern, Medien und der Öffentlichkeit. Kunst+Politik ist eine Initiative von Künstlerinnen und Künstlern, die sich vermehrt gemeinsam zu politischen Themen verhalten und künstlerisch zu Wort melden wollen. Kunst+Politik versteht sich als Plattform und Netz.

Der aktuelle Vorstand besteht aus: Adi Blum, Donat Blum, Heike Fiedler, Mathias Knauer, Guy Krneta, Hans Läubli, Nicole Pfister-Fetz, Anna-Lena Rusch, Ruth Schweikert, Sylvain Thévoz, Juliette Uzor.

Einen Bericht über die Aktivitäten enthält das Protokoll der Generalversammlung 2012

Mitglied werden können Kulturschaffende bzw. Künstlerinnen und Künstler aller Sparten, die in der Schweiz leben oder einen Bezug zur Schweiz haben sowie Menschen welche den Vereinszweck (Statuten) unterstützen.


Kontakt: kulturschaffende@bluewin.ch
Postadresse: Kunst+Politik, Kasernenstrasse 32, CH-8004 Zürich

Kontakt zu den Regionalgruppen

Postcheck-Konto: 85-105775-3 (Kunst + Politik, Zürich)
IBAN CH39 0900 0000 8510 5775 3
BIC POFICHBEXXX



© www.kunst-und-politik.ch  |  Impressum  |  Zum Seitenanfang