NOCH IMMER DIE SCHWEIZ

Eine Aktion zum 1. August 2010

Kuratierung: Ruth Schweikert

Zum diesjährigen 1. August geben Künstlerinnen und Künstler ein vielstimmiges Statement ab zur heutigen Schweiz. Anlass der Initiative ist die gegenwärtige innen- und aussenpolitische Situation unseres Landes, die Kluft zwischen Selbstwahrnehmung der Schweiz und ihrer Lage in der Welt.


-> Pressestimmen zu dieser Aktion
 


Carlos Leal


Que ce soit 2x NEIN, 2x NON ou 2x NO,
Aujourd'hui, j'implore tous les suisses d'oublier leurs différences et d'écraser la barrière du rösti pour ne faire plus qu'un seul contre l'absurdité qui vient ébranler les droits de l'homme dans notre pays.






© www.kunst-und-politik.ch  |  Impressum  |  Zum Seitenanfang